ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Stand 22.12.2019

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Naturgenie e.U.
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot. Erst durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 3-4 Tagen annehmen.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

  1. Wenn Sie die Zahlungsart SOFORT Überweisung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an die SOFORT GmbH zustande.


Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen.

 

Mündliche Nebenabreden bedürfen der Schriftform. 
Wir sind berechtigt, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Hierüber ist der Kunde selbstverständlich zu verständigen.

Irrtümer bei Preisauszeichnungen, Artikelbeschreibungen und Lieferzusagen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
 

3. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Die Versandkostenpauschale inklusive Verpackung nach Deutschland beträgt 10,00€. Die Lieferung erfolgt per Post versichert.
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. 
Eine Selbstabholung der Ware ist auch bei Vereinbarung möglich.

Die Lieferzeit für unsere Produkte beträgt ca. 1 bis 2 Wochen nach Eingang der Zahlung und Erhalt der Auftragsbestätigung und geklärter Bestellung.

Tritt der Fall ein, dass unvorhergesehen die Lieferzeit länger ist als angegeben, wird der Kunde in jedem Fall von Naturgenie e.U. direkt kontaktiert und über die Lieferzeit informiert bzw. Einvernehmen hergestellt.
 

4. Zahlungsbedingungen

Alle Angebote und Preise sind freibleibend und gelten nur solange der Vorrat reicht. 

Es gelten immer die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Preise sind in EUR inkl. 20 % USt angegeben, ohne Versandkosten. Der Kaufpreis wird bei Bestellung sofort zur Zahlung fällig.

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:


Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

 

SOFORT Überweisung
Wir bieten auch SOFORT Überweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar, wodurch sich der Bestellvorgang beschleunigt. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Es handelt sich um ein gesichertes, für Händler nicht zugängliches Zahlformular der Klarna GmbH. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützt erhalten Sie hier: https://www.klarna.com/sofort/

 

5.Pflege- und Produkthinweise

 

  • Produkte nicht in feuchter Umgebung aufbewahren

  • Produkte nicht in der Waschmaschine waschen

  • Die Lebensdauer unserer Produkte kann durch regelmäßige Pflege verlängert werden. Da je nach Produkt die Pflege unterschiedlich sein kann erkundigen Sie sich bitte bei uns.

 

6. Widerrufsrecht

Verbrauchern steht das gesetzliche Widerrufsrecht wie in der Widerrufsbelehrung beschrieben zu. Unternehmern wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht nach §11 FAGG.

 

Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

 

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Naturgenie e.U., Fernbach 20/2, 4490 St. Florian, 0676/81461119) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns Naturgenie e.U., Fernbach 20/2, 4490 St. Florian zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die Kosten der Rücksendung der Waren sind von Ihnen selbst zu tragen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)


An
Naturgenie e.U.

Fernbach 20/2
4490 St. Florian



per Post an obige Adresse
oder per E-Mail an: office@naturgenie.at

Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren* / die Erbringung der folgenden Dienstleistung*

 

Bestellt am*/ erhalten am*

 

 

 

Name des/der Verbraucher(s)

 

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

* Unzutreffendes streichen.

 

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache - in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

8. Transportschäden

Für Verbraucher gilt: Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

9. Gewährleistung, Mängelrüge, Haftung

Die Ansprüche des Kunden gegen Naturgenie e.U. bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit sich nicht durch nachstehende Regelungen Abweichungen ergeben. 

Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Kunden bei Benutzung oder Lagerung der Produkte hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen Naturgenie e.U.

Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies sofort ohne unnötigen Verzug bei Naturgenie e.U. zu melden. Verborgene Mängel sind unverzüglich nach Entdecken an Naturgenie e.U. zu melden. 

Schadenersatzansprüche gegen Naturgenie e.U. sind grundsätzlich ausgeschlossen.

 

10. Datenschutz

Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen.
Kundendaten werden ausschließlich erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit dies für die Begründung und Durchführung des Kaufvertrages und der weiteren Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und Naturgenie e.U. notwendig ist. Der Kunde hat jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Alle Mitarbeiter von Naturgenie e.U. unterliegen den Geheimhaltungspflichten des Datenschutzgesetzes. 
 

11. Schlussbestimmungen
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Firmensitz von Naturgenie e.U. Diese AGB und die unter diesen abzuschließenden Verträgen unterliegen österreichischen materiellem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.